Tel. 0800 213 0 312
Menü

Grenzwertgeber

Gesetzliche Vorschriften

Seit den 1960er Jahren schreibt der Gesetzgeber für alle Tankanlagen (Heizöl, Diesel) mit einem Fassungsvermögen über 1.000 l verbindlich einen Grenzwertgeber sowie einen festen Füllanschluss vor. Die Einhaltung dieser Vorschrift liegt in der Pflicht des Anlagenbetreibers. Tanks unter 1.000 l Fassungsvermögen dürfen „mengenbegrenzt“ (mit geringer Füllgeschwindigkeit) befüllt werden.

Allgemeines

Der Grenzwertgeber ist keine Abschaltautomatik, sondern eine zusätzliche Überfüllsicherung! Der Tankwagenfahrer überprüft während des Anschließens automatisch mit Hilfe des Grenzwertgeber-Kontrollgerätes die Funktion. Nur bei „grün“ (funktionsfähig) kann er die Abgabe starten. Vorher prüft er den Leerraum des Tanks und nimmt die Mengenvoreinstellung der Abgabemenge an seiner Anlage vor. Zum Ende der Befüllung ist er am Tank des Kunden und schaltet den Tankwagen mit der Fernbedienung ab.

Installation

Alle Neu-Installationen und alle Wartungsarbeiten an Grenzwertgebern dürfen nur von Betrieben durchgeführt werden, die durch eine Genehmigung nach § 21 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) die erforderliche Sachkunde nachweisen können.

Funktionsweise

Durch einen schwachen Stromfluss wird ein Widerstand am Ende des Grenzwertgebers erwärmt. Steigt die Flüssigkeit bis zur Einbauhöhe des Widerstandes an, wird dieser abgekühlt. Dadurch erfolgt der Schaltimpuls am Tankwagen, und der Befüllvorgang wird unterbrochen.

Besonderheiten

Grenzwertgeber vor Baujahr 1984 besaßen zwei runde Öffnungen in der Kunststoffhülle. Die nachfolgende aktuelle Baureihe besitzt eine geschlitzte Hülle. In organischen Kohlenwasserstoffverbindungen (Heizöl/Diesel) können sich unter ungünstigen Betriebsbedingungen (Licht, Luft und Wärme) vermehrt Alterungsprodukte bilden. Verklebungen an den Löchern der „alten“ Bauart sind diverse Male bekanntgeworden. Durch die Luftblase im Inneren der Kunststoffhülle erfolgt kein Abschaltvorgang! Eine Tanküberfüllung ist möglich, ein Austausch gegen die „neue“ Bauart unbedingt erforderlich!